Fernstudium Maschinenbau
Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Entwicklung und Konstruktion

Geht es um ein akademisches Fernstudium Entwicklung und Konstruktion, liegt man im Allgemeinen mit dem Fernstudiengang Maschinenbau goldrichtig. Dieser wird von einigen Hochschulen angeboten und gibt Berufstätigen die Chance, sich durch ein berufsbegleitendes Studium als Konstruktionsingenieur zu qualifizieren und so eine entsprechende Karriere zu starten. Das Studienfach Maschinenbau erscheint in diesem Zusammenhang immer wieder als perfekte Wahl, denn das ingenieurwissenschaftliche Studium befasst sich unter anderem ausführlich mit den Bereichen Entwicklung und Konstruktion, wobei die Inhalte noch deutlich breiter gefächert sind.

Das Fernstudium Konstruktionstechnik beziehungsweise Maschinenbau

Wer sich auf die Suche nach einem Fernstudium Konstruktionstechnik begibt, um berufsbegleitend einen akademischen Abschluss als Konstruktionsingenieur zu erwerben, sollte auch das Fach Maschinenbau in Betracht ziehen, denn dieses vereint die Bereiche Konstruktion und Entwicklung in sich und bietet eine umfassende Ausbildung im Bereich der Ingenieurwissenschaften. In Anbetracht der Tatsache, dass ein eigenständiger Fernstudiengang Konstruktionstechnik eher die Seltenheit ist, erweist es sich als überaus sinnvoll, auch nach einem Maschinenbau-Fernstudium Ausschau zu halten. Dabei geht es unter anderem um die folgenden Inhalte:

  • Thermodynamik
  • Steuer- und Regelungstechnik
  • Strömungslehre
  • CAD
  • Fertigungstechnik
  • Technische Mechanik
  • Elektrotechnik
  • Werkstofftechnik
  • Messtechnik
  • Konstruktionstechnik
  • Antriebstechnik
  • Gestaltungslehre
  • Maschinenelemente
  • Entwurf mechatronischer Systeme
  • Leistungselektronik
  • Betriebswirtschaftslehre

Bei grundständigen Studiengängen geht es in den ersten Semestern nicht nur um die wissenschaftlichen Grundlagen des Maschinenbaus, sondern zunächst um die Basis in den Bereichen Mathematik, Physik und Informatik. Welche Inhalte behandelt werden, hängt somit zu einem großen Teil vom Niveau des Studienganges ab. So wird sich ein Master-Fernstudium Entwicklung und Konstruktion eher nicht mit den Grundlagen der Ingenieurwissenschaften befassen, sondern stattdessen vor allem aus einer intensiven Spezialisierungsphase bestehen. Zudem variieren die Inhalte von Hochschule zu Hochschule und von Studiengang zu Studiengang.

Per Fernstudium Maschinenbau zum Bachelor of Engineering

Abiturienten, beruflich Qualifizierte und Absolventen einer beruflichen Aufstiegsfortbildung haben die Möglichkeit, ein grundständiges und international anerkanntes Studium auf dem Gebiet Konstruktionstechnik neben dem Beruf zu absolvieren, indem sie sich für das Fernstudium Maschinenbau mit dem Ziel Bachelor of Engineering einschreiben. Sechs bis sieben Semester muss man dafür mindestens einkalkulieren, wobei ein berufsbegleitendes Studium oftmals mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Den Master of Engineering Maschinenbau berufsbegleitend per Fernstudium erlangen

Postgraduale Aufbaustudiengänge gelten gewissermaßen als Eintrittskarte für Jobs auf Führungsebene, so dass der Master of Engineering Maschinenbau eine vielversprechende Option darstellt. Wer bereits einen ingenieurwissenschaftlichen Bachelor-Abschluss in der Tasche hat und nun neben dem Beruf ein weiterführendes Studium aufnehmen möchte, liegt mit einem Master-Fernstudiengang richtig und kann so in vier Semestern Regelstudienzeit einen angesehenen akademischen Grad erwerben. Dass dies kein Zuckerschlecken ist, sollte jedem Interessenten klar sein. Einerseits geht der Master in Maschinenbau ohnehin mit einem hohen Anspruch einher, andererseits gilt es die besonderen Herausforderungen eines berufsbegleitenden Fernstudiums zu meistern.

Das Zertifikatsstudium Konstruktion

Eine interessante Alternative zum Fernstudium mit dem Ziel Bachelor oder Master kann zuweilen das Zertifikatsstudium Konstruktion sein, das unabhängig von einem gesamten Studiengang tiefe Einblicke in die Konstruktionstechnik bietet und fundiertes Wissen auf wissenschaftlichem Niveau vermittelt. An der einen oder anderen Hochschule kann man so ein entsprechendes Zertifikat neben dem Beruf erwerben und im Zuge dessen eine vielversprechende Weiterbildung absolvieren.

Per Fernstudium Konstrukteur werden – Berufliche Perspektiven und Verdienstmöglichkeiten als Konstruktionsingenieur

Hat man das Fernstudium Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Konstruktionstechnik erfolgreich neben dem Beruf abgeschlossen, fragt man sich natürlich, welche Karrierechancen sich studierten Konstrukteuren bieten. Die Tatsache, dass erfolgreiche Fernstudenten gleichermaßen mit einem anerkannten Studienabschluss und viel Berufserfahrung punkten können, verschafft ihnen exzellente Aussichten. Grundsätzlich ergeben sich für Konstruktionsingenieure vor allem in den folgenden Bereichen vielversprechende Beschäftigungsmöglichkeiten:

  • Fahrzeugbau
  • Umwelttechnik
  • Ingenieurbüros
  • Industrie

Konstruktionsingenieure werden dort vor allem in den Entwicklungsabteilungen und der Konstruktion eingesetzt. Die Montage und Wartung von Maschinen und Anlagen, der Vertrieb, das Projektmanagement sowie die Kundenbetreuung können ebenfalls zum Aufgabenspektrum eines entsprechend qualifizierten Ingenieurs gehören. Neben rosigen Jobaussichten erwarten Konstruktionsingenieure zudem interessante Verdienstmöglichkeiten. So können sie mit einem durchschnittlichen Gehalt zwischen 32.000 Euro und 60.000 Euro brutto im Jahr rechnen.